Barbarossa Berglauf

Der Barbarossa-Berglauf in Göppingen mit herausforderndem Halbmarathon und Laufstrecken für jeden Trainingsstand. Mit Lauf auf den Hausberg Hohenstaufen.

Datum: Sonntag, 07. Mai 2023
Ort: Göppingen, Deutschland
Homepage: https://www.barbarossa-berglauf.de
Distanzen: 5 km, 10 km, 21 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
500 m Bambini-Lauf Euro
1 km Schülerlauf Euro
5 km Fitness-Lauf Euro
10 km Jubiläumslauf Euro
21 km Halbmarathon Euro
21 km 2er Staffellauf Euro
21 km 4er Staffellauf Euro

Niemand Geringeres als Stauferkaiser Friedrich I., genannt Barbarossa, ist der Namensgeber des alljährlich stattfindenden Barbarossa-Berglaufs in Göppingen. Somit sprechen die Veranstalter beim Halbmarathon nicht von der Königs-, sondern der Kaiserdisziplin. Und die hat es in sich! Auf dem Weg zum Hausberg Hohenstaufen wechseln sich Asphalt und Waldboden ab und machen den 21,4 Kilometer langen Lauf zur echten Herausforderung.

Doch auch die kürzeren Distanzen des Barbarossa-Berglaufs rufen bei Teilnehmern regelmäßig Begeisterung hervor. So zählen der 5-km-lange Fitnesslauf sowie der Schülerlauf über einen Kilometer ebenfalls zum Eventprogramm. Die vollen 21,4 Kilometer können dagegen auch als Staffel absolviert werden, in der sich jeweils zwei oder vier Läufer den Weg teilen.

Wer sich jedoch allein an den anspruchsvollen Halbmarathon wagt, wird mit einer bezaubernden Aussicht belohnt. Aufgeteilt ist der Barbarossa-Berglauf in vier Etappen, die über den Lerchenberg und die Spielburg bis hin zum Gipfel und wieder zurück führen. Teile der Laufstrecke sind als Naturschutzgebiet ausgezeichnet und bieten so unberührte Natur zum Bestaunen. Start- und Endpunkt des Berglaufs ist die Werfthalle in Göppingen.

× Home