Eisleber Frühlingslauf

Ein vielseitiges Programm zeichnet den Eisleber Frühlingslauf aus. Das Angebot reicht vom 400 m Kinderlauf bis zum Seelauf über 25 km.

Datum:
Ort: Eisleben, Deutschland
Homepage: https://eisleberfrühlingslauf.de
Distanzen: 7 km, 10 km, 21 km, 25 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
400/800 m Bambini-Lauf Euro
1,2 km Kinder-/Schülerlauf Euro
5,6 km Hexenwaldrunde Euro
10 km Walking/Nordic Walking Euro
10 km Kleine Lutherrunde Euro
21 km Halbmarathon Euro
25 km Seelauf Euro

Locken angenehm milde Temperaturen und die erwachende Natur nach draußen, ist die Zeit für den Eisleber Frühlingslauf gekommen. Alljährlich treffen sich Läuferinnen und Läufer Anfang Mai in Eisleben, um sich auf den verschiedenen Distanzen miteinander zu messen. Das Angebot reicht vom Seelauf über 25 km und dem Halbmarathon (21,1 km) bis zur Kleinen Lutherrunde für Läufer, Walker und Nordic Walker.

Für Kinder und Jugendliche bietet der Veranstalter, der Sport- und Spielverein Eisleben e. V. Läufe zwischen 400 m (U8 und jünger) und 2,8 Kilometer an. Die Hexenwaldrunde lädt mit 5,6 Kilometer zu sportlichen Bestzeiten ein. Das Programm wird vom Teamlauf über 4 x 2,8 km für Firmen und Schüler abgerundet. Traditionell führen die abwechslungsreichen Strecken entlang des Süßen Sees durch das Naturschutzgebiet und vorbei an den angrenzenden Weinbergen.

Die Route über 10 km und für den Halbmarathon wurden nach den Richtlinien des DLO vermessen. Der Startschuss fällt in der Lutherstadt Eisleben. In einer Schleife machen sich die Läuferinnen und Läufer auf den Weg nach Unterrißdorf und Wormsleben. Von dort ist es nur noch ein Katzensprung bis zum Süßen See. Immer am Ufer entlang führt die Route die Teilnehmenden rund um das Gewässer. Über Seeburg, Aseleben und Lüttchendorf geht es dann wieder zurück auf die bereits erlaufene Strecke nach Eisleben.

× Home