Fehmarn Marathon

Der Fehmarn-Marathon auf Deutschlands drittgrößter Insel. Temporeicher Marathon auf flacher Strecke. Mit hervorragendem Ausblick auf die Ostsee.

Datum:
Ort: Fehmarn, Deutschland
Homepage: https://fehmarn-marathon.de
Distanzen: 3 km, 11 km, 21 km, 42 km
Disziplinen: Marathon, Halbmarathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
1,4 km Minilauf kostenlos
3,2 km Doppelmeile 8,00 - 11,00 Euro
11 km Viertelmarathon 10,00 - 13,00 Euro
21 km Halbmarathon 14,00 - 17,00 Euro
42 km Marathon 24,00 - 27,00 Euro

Der Fehmarn-Marathon ist ein beliebtes Laufevent auf der drittgrößten Insel Deutschlands. Start und Ziel des Rundkurses der Königsdisziplin befinden sich am Sportplatz der Inselschule im Hauptort Burg auf Fehmarn. Die Läufer erwartet ein flacher Rundkurs, der vor allem durch das Küstenklima und den traumhaften Blick auf die Ostsee zu begeistern weiß.

Die Teilnehmer durchstreifen beim Fehmarn-Marathon den Osten der Insel. Dabei besteht die Laufstrecke zu etwa 70 % aus Asphalt, doch auch Deich- und unebene Feldwege zählen zum Programm. Nach dem Start in Burg auf Fehmarn geht es zunächst nach Süden. Anschließend folgt ein längerer Abschnitt an der Küste bis zur Ostspitze der Insel, bevor die Teilnehmer weiter am Ufer in Richtung Norden laufen. Ab Kilometer 25 schlängelt sich die Marathonstrecke, bevor der Ausgangspunkt am Sportplatz wieder erreicht wird.

Der Fehmarn-Marathon gilt als temporeicher Lauf, der aufgrund der Größe der Insel recht familiär ist. Highlights sind die Küstenlandschaft mit ihren Leuchttürmen sowie der freie Blick auf das Meer. Neben der Königsdisziplin gehören auch ein Halb- und Viertelmarathon sowie der Minilauf (1,5 km) und die Doppelmeile (3,2 km) zum Veranstaltungsprogramm des Fehmarn-Marathons.

× Home