Rursee Marathon

Die beiden Lauftage in Simmerath-Einruhr locken Läufer jeden Alters an. Am Sonntag stehen die langen Distanzen an. Die Strecken führen vorwiegend durch die Natur.

Datum: Sonntag, 06. November 2022
Ort: Simmerath, Deutschland
Homepage: http://www.rursee-marathon.de
Distanzen: 17 km, 42 km, 52 km
Disziplinen: Marathon, Ultramarathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
16,5 km Lauf 15 Euro
42 km Marathon 40 Euro
52 km Ultra-Lauf 45 Euro

In Simmerath-Einruhr in der Städteregion Aachen veranstaltet der Rursee-Marathon e. V. an einem langen Wochenende Anfang November ein großes Event.

Samstags werden die Kinderläufe (600 Meter und 2,1 Kilometer) bewältigt. Walker und Nordic Walker gehen auf die 16,5-Kilometer-Strecke. Die 5-km-Strecke steht allen offen. Am Sonntag steht die 16,5-km-Strecke für Läufer an, außerdem werden ein Marathon sowie ein Ultralauf (52 Kilometer) absolviert. Die Langstrecken werden für den Eifel-Cup gewertet.

Auf den 42,2 Kilometern des Marathons sind 73 Höhenmeter zu bewältigen. Die Strecke führt rund um Obersee, Urftsee und Rursee. Es geht über etwas Asphalt, zum größten Teil jedoch über Feld- und Waldwege.

Als Start- und Zielpunkt dient der Ortseingang Einruhr/Rurstraße. Zunächst wird Richtung Norden durch den Ort und parallel zum Obersee bis zur Urfttalsperre gelaufen. Die Läufer passieren die Staumauer, erreichen den Staudamm Paulushof und umrunden den Rursee. Weiter führt der Weg zur Rurtalsperre, zur Halbinsel Eschauel und durch das Schilsbachtal. Noch eine Ortschaft, bevor Rurberg erreicht wird. Es folgen der Eiserbachdamm und die Anhöhe Friedensbeck. Schließlich folgen die Teilnehmer erneut dem Obersee bis zum Ziel.

× Home