Friedberger Halbmarathon

Der Friedberger Halbmarathon findet im September östlich von Augsburg statt. Eine der Herausforderungen bietet der Friedberger Berg mit seinen 13 Prozent Steigung.

Datum: Sonntag, 10. September 2023
Ort: Friedberg i.B., Deutschland
Homepage: https://www.halbmarathon-friedberg.de
Distanzen: 21 km
Disziplinen: Halbmarathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
21 km Halbmarathon 25,00 - 35,00 Euro

In der ersten Septemberhälfte zieht der Friedberger Halbmarathon in Bayern zahlreiche Lauffreunde an. Das Teilnehmerlimit liegt bei 1.250 Läufern. Der Ort liegt östlich von Augsburg. Veranstalter ist die Stadt.

Vor allem bietet der Halbmarathon den berühmten Friedberger Berg, der mit 13 Prozent Steigung einige Anforderungen stellt. Start und Ziel des Halbmarathons (21,1 Kilometer) befinden sich auf dem Marienplatz. Noch ein Blick auf das schöne Rathaus aus dem 17. Jahrhundert und den Marienbrunnen samt Pestsäule, schon geht es los.

Der Rundkurs wird vier Mal gelaufen. Praktischerweise kann man nach jeder vollendeten Runde aussteigen, also nach 5,3, 10,6 oder 15,9 Kilometern. Die Strecke führt unter anderem durch die wunderschöne historische Altstadt von Friedberg und auch über den Friedberger Berg. Es wird also überwiegend auf Asphalt gelaufen.

Das Starterpaket enthält unter anderem ein Funktionsshirt und Verzehrgutscheine. Der Transponder, der für die Wertung gebraucht wird, befindet sich auf der Rückseite der Startnummer. Auf jeder Runde kann an den beiden Erfrischungsstellen sowie an einer Verpflegungsstelle zugegriffen werden. Zudem stehen auf dem Marienplatz beziehungsweise am Ziel ein Halbmarathonbiergarten und eine Wasserbar der Stadtwerke bereit.

× Home