Wachau Marathon

Der Wachau Marathon von Emmersdorf nach Krems in einer der schönsten Landschaften Österreichs. Die ideale Herausforderung für alle Marathon-Einsteiger.

Datum: Sonntag, 17. September 2023
Ort: Krems, Österreich
Homepage: https://www.wachaumarathon.com
Distanzen: 11 km, 21 km, 42 km
Disziplinen: Marathon, Halbmarathon, Staffelmarathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
200 - 2.100 m JUNIORmarathon 5,00 Euro
11 km Viertelmarathon 45,00 - 60,00 Euro
21 km Nordic Walking Halbmarathon 55,00 - 70,00 Euro
21 km Halbmarathon 55,00 - 70,00 Euro
42 km Marathon 75,00 - 100,00 Euro
42 km Staffelmarathon 120,00 - 150,00 Euro

Jedes Jahr im September ist es an der Zeit für den Wachau Marathon, der die Läufer einmal quer durch die Wachau an der Donau in Niederösterreich führt. Anders als bei vielen anderen Marathons handelt es sich hierbei nicht um einen Rundkurs. Stattdessen überwinden die Teilnehmer eine rund 42 Kilometer lange Strecke von Emmersdorf nach Krems.

Wer hohes Tempo schätzt, ist beim Wachau Marathon genau richtig. Schließlich erwartet die Läufer eine flache Strecke, die zu Höchstleistungen einlädt. Ausgetragen wird der Lauf auf der B3, die beide Orte miteinander verbindet. Freuen können sich die Teilnehmer somit auf einen schnellen Marathon auf Asphalt. Begleitet werden die Läufer von einem beeindruckenden Panorama: Saftig grüne Hügel erstrecken sich an der sich durch die Wachau ziehenden Donau, die bewundert werden wollen.

Wer vielleicht seinen ersten Lauf über die Langdistanz absolviert, hat mit dem Wachau Marathon die ideale Herausforderung vor sich. Doch auch die kürzeren Läufe lohnen sich und bieten ebenfalls eine ideale Aussicht. Zu den weiteren Highlights des Laufevents zählen so Halbmarathon, Viertelmarathon, Staffelmarathon sowie der Nordic-Walking-Halbmarathon.

× Home