Boston Marathon

Der Boston-Marathon ist ein echtes Urgestein unter den Stadtmarathons. Er findet immer an einem Montags-Termin im April statt. Die Strecke führt von Hopkinton nach Boston.

Datum: Montag, 17. April 2023
Ort: Boston, USA
Homepage: https://www.baa.org
Distanzen: 42 km
Disziplinen: Marathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
42 km Marathon 255,00 USD

Seit 1897 findet alljährlich am Patriots Day im US-Bundesstaat Massachusetts der Boston-Marathon statt. Er ist Teil des World Marathon Masters und wird unter der Federführung der Boston Athletic Association, kurz B.A.A. veranstaltet. Die Route führt die Läufer von der kleinen Stadt Hopkinton durch die Landkreise Middlesex Country und Norfolk nach Boston. Dabei kommen die Teilnehmer durch insgesamt acht Städte und Gemeinden.

Schon auf den ersten Metern brandet eine riesige Stimmung auf. Nach rund zwei Kilometern passieren die Läufer den Hinweis auf die historische Startlinie. Durch Herausforderungen wie die Hügel von Newton mit ihrem ständigen Auf und Ab gilt der Boston-Marathon als eine der schwierigsten Strecken. Sie gipfeln im Heartbreak Hill in der Nähe des Boston College. Er wartet zwischen der 20- und 21-Meilen mit einem Anstieg über 0,4 Meilen (etwas mehr als 600 m) auf. Entlang der Strecke feuern unzählige Zuschauer die Athleten an, den hügeligen Kurs zu meistern.

Ist diese Herausforderung geschafft, geht es auf einem langen Gefälle Richtung Boston bergab. Die letzten Kilometer sehen die Läufer auf dem Weg zum Ziel den Prudential Tower. Am Zieleinlauf in der Boylston Street bejubeln die Zuschauer lauthals die Helden, die die Ziellinie passieren.

× Home