Gletscher Trailrun

Der Gletscher Trailrun ist eine echte Herausforderung. Er führt über 61,1 Kilometer und 3.600 Höhenmeter durch die wunderbare Landschaft der Gletscher und Täler.

Datum: Samstag, 22. Juli 2023
Ort: Obergurgl, Österreich
Homepage: https://www.oetztal-trailrunning.at
Distanzen: 14 km, 26 km, 42 km, 62 km
Disziplinen: Ultramarathon, Marathon, Trailrunning

Startgebühr

DistanzStartgeld
14 km Gletscher Trail 14K Euro
26 km Gletscher Trail 26K Euro
42 km Gletscher Trail 42K Euro
62 km Gletscher Trail 62K Euro

In der zweiten Julihälfte startet im Gurgl-Ortsteil Obergurgl der Gletscher Trailrun. Der Ort liegt auf knapp 2.000 Metern und ist die höchstgelegene Gemeinde im österreichischen Tirol.

Als härtester Lauf ist der Gletscher Trail - 62K angesagt: Es geht dabei um 61,1 Kilometer sowie rund 3.600 Höhenmeter. Zudem gilt er als technisch ausgesprochen herausfordernd. Als Belohnung winken die traumhaften Ausblicke ins hintere Ötztal und auf zahlreiche Gletscher. Der Run führt überwiegend durch hochalpine Landschaften, daher ist eine Pflichtausrüstung inklusive passender Bekleidung vorgeschrieben.

Start und Ziel befinden sich in Obergurgl. Der höchste Anstieg führt die Läufer zum Ramolhaus auf rund 3.000 Metern. Dazwischen warten neben harten Anstiegen und anspruchsvollen Downhills immer wieder Panoramablicke sowie Highlights wie die Piccard-Brücke, das Rotmoostal und die Zirben Alm.

Weiterhin werden an diesem Lauf-Wochenende folgende Runs geboten: Am Freitag beginnen die Teilnehmer des Top Mountain Runs (6,3 Kilometer und 750 Höhenmeter). Am Samstag gibt es Gletscher Trails über 14, 25,8, 42 und 61,1 Kilometer. Die Höhenmeter bewegen sich zwischen 800 und 2.600 Metern. Zudem rennen Jüngere über 200, 400, 600 und 1.500 Meter.

× Home