Seen-Lauf Tannheimer Tal

Der Seen-Lauf im Tannheimer Tal in den Allgäuer Alpen überzeugt durch seine malerische Landschaft. Vor allem das Naturschutzgebiet Vilsalpsee verwöhnt die Sinne.

Datum:
Ort: Tannheim, Österreich
Homepage: https://www.seen-lauf.com
Distanzen: 10 km, 23 km, 30 km
Disziplinen: Trailrunning

Startgebühr

DistanzStartgeld
1 km Kinderlauf 10,00 - 12,00 Euro
2 km Schülerlauf 10,00 - 12,00 Euro
10 km Nordic Walking 27,00 - 32,00 Euro
10 km Lauf 27,00 - 32,00 Euro
22,7 km Lauf 32,00 - 37,00 Euro
30 km Trailrun 39,00 - 49,00 Euro

Für den Mai haben sich Läufer den Seen-Lauf im Tannheimer Tal notiert. Das Hochtal in den Tannheimer Bergen gehört zu den Allgäuer Alpen in Tirol und liegt etwa 1.100 Meter hoch. Es stehen an diesem Tag zur Auswahl: ein Trail-Run mit 30 Kilometern und 1.500 Höhenmetern, zwei Seen-Läufe mit 22,7 und 10 Kilometern, dazu eine 10-Kilometer-Strecke für Nordic-Walker. Weiterhin laufen Schüler über zwei und kleinere Kinder über einen Kilometer. Außerdem sind Mannschaftsläufe möglich.

Der Start- und Zielbereich ist bei der Tennishalle Sägerklause. Der Lauf ist landschaftlich überaus reizvoll, vor allem das Naturschutzgebiet Vilsalpsee verwöhnt das Auge. Darüber hinaus begeistern die wunderbare Bergkulisse und der klare Haldensee.

Die 30-Kilometer-Strecke wurde neu justiert. Sie führt von Tannheim Rossberg Richtung Älpele, dann zum Höfersee, dem Rohnenlift Zöblen und der Stuiben Sennalpe. Die weiteren Stationen heißen Schattwald, Wiesler Berg und Lohmoos. Es beeindruckt der Zugspitzblick. Hier geht es zurück nach Lohmoos und weiter nach Pirschling und zur Pfronter Alpe, wieder nach Lohmoos und anschließend die Wegstrecke unterhalb des Einsteins entlang. Es folgen der Tannheim Berg und das Ziel Tannheim Rossberg.

× Home