Hennefer Europalauf

Der Hennefer Europalauf führt durch das Siegtal und belohnt die Teilnehmenden mit einem eindrucksvollen Blick auf die malerische Landschaft.

Datum: Samstag, 24. Juni 2023
Ort: Hennef, Deutschland
Homepage: https://europalauf.eu
Distanzen: 4 km, 7 km, 10 km, 21 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
1000 m Schnupperlauf 3,00 Euro
3,6 km Familylauf 3,00 - 5,00 Euro
3,6 km Buggy-Lauf 5,00 Euro
7,2 km Walking/Nordic-Walking 5,00 - 12,00 Euro
10 km Panoramalauf 5,00 - 12,00 Euro
21 km Halbmarathon Köln-Brückenlauf 5,00 - 18,00 Euro

Der erste Hennefer Europalauf fand 2005 statt. Mehr als 1.200 Läufer messen sich seitdem jedes Jahr Ende Juni im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis. Sie haben die Wahl aus verschiedenen Distanzen, wobei die längste der Halbmarathon ist. Es folgt der zehn Kilometer lange Panoramalauf. Daran können die Läufer auch als Teil eines Teams teilnehmen. Die drei Teams, die die meisten Läufer ins Ziel bringen, erhalten Geldpreise.

Jeweils 3,6 Kilometer lang sind der Familylauf und der Buggy-Lauf. Letzterer ist für Teilnehmer gedacht, die sich mit Kinderwagen auf die Strecke begeben wollen. Für Kinder bis zwölf Jahre wird außerdem ein Schnupperlauf über 1.000 Meter angeboten. Darüber hinaus gibt es im Rahmen vom Hennefer Europalauf einen Wettbewerb für Walker und Nordic Walker über 7,2 Kilometer.

Der Halbmarathon wird auch als Brückenlauf bezeichnet, weil die Teilnehmer fünf Brücken überqueren: die Hängebrücke Weingartsgasse, die Allner Brücke, die Oberaueler Brücke, die Müschmühler Brücke und die Hanfbachbrücke. Alle 2,5 Kilometer passieren die Läufer zudem eine Versorgungsstation. Die Strecke führt durch das Siegtal, es müssen mehr als 300 Höhenmeter bewältigt werden. Der Lohn ist ein beeindruckender Blick auf die malerische Landschaft.

× Home