Lahnparklauf

Beim Lahnpark-Lauf ist der 30-km-Lauf die Königsdisziplin. Der flache Kurs lädt dazu ein, Bestzeiten zu erlaufen. Auch kürzere Distanzen stehen bei dem Event zur Auswahl.

Datum:
Ort: Wetzlar, Deutschland
Homepage: https://team-naunheim.com/lahnparklauf/
Distanzen: 5 km, 10 km, 21 km, 30 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
5 km Lauf 10,00 - 13,00 Euro
10 km Lauf 10,00 - 13,00 Euro
21 km Halbmarathon 15,00 - 18,00 Euro
30 km Lauf 15,00 - 18,00 Euro

Der Lahnpark-Lauf geht zurück auf den Senioren-Langstreckenläufer Werner Schanne. Unter seiner Federführung fand sich ein Läuferteam für ein regelmäßiges Training. 2009 veranstaltete das Team erstmalig eine eigene Laufveranstaltung. Beim Lahnpark-Lauf handelt es sich nicht um einen Marathon über die klassische Distanz über 42,195 km. Die Königsdisziplin führt über 30 km.

Ergänzt wird das Angebot von einem Halbmarathon mit 21,1 km sowie Läufen über 5 und 10 Kilometer. Für viel Spaß sorgen die Bambini-Läufe. Alle Routen wurden als Wendepunktstrecken angelegt. Die Distanz über 30 km wird von vielen Läuferinnen und Läufern als Hauptprobe für die anstehenden Marathons im Herbst genutzt. Der Startschuss für alle Läufe fällt in der Dammstraße unweit der Lahn. Die wunderbar flache Route folgt nun dem Radweg R6, der Wetzlar und Gießen verbindet. Die erste Schleife führt die Läuferinnen und Läufer vom Fluss weg.

Nahe des Waldgirmeser Sportplatzes ist der Wendepunkt für die die 5-km-Distanz erreicht. Weiter geht es in Richtung Bootsanleger in Lahnau-Dolar. Wer sich für 10 km entschieden hat, darf sich hier auf den Rückweg machen. An der Lahn entlang kommen die Teilnehmenden schließlich zum Lahn Kraftwerkkanal, der in einem Bogen umlaufen wird. Der nächste Wendepunkt (Halbmarathon) ist am Dutenhofener See erreicht. Von dort sind es nur noch wenige Kilometer bis zum 30er-Wendepunkt nahe der Lahnbrücke an der Heuchelheimer Straße.

× Home