Marburger Nachtmarathon

Der Marburger Nachtmarathon glänzt mit toller Kulisse und einem ganz besonderen Lauferlebnis. Der flache Kurs führt durch das Stadtgebiet Marburgs und durch das Lahntal.

Datum:
Ort: Marburg, Deutschland
Homepage: https://www.ultra-marburg.de/nachtmarathon
Distanzen: 21 km, 42 km
Disziplinen: Marathon, Halbmarathon, Staffelmarathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
21 km Halbmarathon 20,00 Euro
42 km Marathon 30,00 Euro
42 km Staffelmarathon 40,00 Euro

Beim Marburger Nachtmarathon findet neben der Königsdisziplin über 42,195 Kilometer ein Halbmarathon und eine Marathonstaffel über 4 x 10,5 km zur Auswahl.

Der Startschuss für alle Disziplinen fällt um 19 Uhr. Vom historischen Marktplatz geht es über einen flachen und nach IAAF-Regeln vermessenen Rundkurs durch die Marburger Innenstadt. Durch die engen Gässchen der Altstadt drängen sich die vielen Läuferinnen und Läufer, vorbei an zahlreichen Biergärten und Straßenkaffees.

Zuerst laufen die Teilnehmenden in einer Schleife durch die Altstadt. Auf der breiten Hauptstraße von Marburg können die Sportler richtig Tempo machen, bevor es nach Norden Richtung Werda geht. Anschließend führt der Kurs auf Radwegen entlang der Lahn. Haben die Läuferinnen und Läufer das Uni-Stadion erreicht, überqueren sie auf dem schmalen Hirsefeldsteig den Fluss.

Dort wird dann die nächste Lahntal-Schleife, dieses Mal in Richtung Süden nach Cappel, in Angriff genommen. Für Halbmarathon-Läufer ist am Ende der Runde das Ziel erreicht und sie dürfen ins Stadion abbiegen, um sich feiern zu lassen. Die Langstrecken-Spezialisten müssen den Kurs insgesamt viermal laufen, bevor auch sie die Ziellinie passieren.

× Home