Eschathlon - Der Eschborner Halbmarathon

Der Eschathlon führt die Teilnehmenden sowohl durch die Innenstadt von Eschborn als auch durch mehrere Grünanlagen der südhessischen Stadt.

Datum:
Ort: Eschborn, Deutschland
Homepage: https://www.eschathlon.de
Distanzen: 3 km, 10 km, 21 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
500 m Bambini-Luf
1,5 km / 3 km-Lauf10,00 - 12,00 Euro
10 km-Lauf18,00 - 23,00 Euro
21 km Halbmarathon23,00 - 28,00 Euro
21 km Staffel-Halbmarathon/pro 4er Team44,00 - 48,00 Euro

Seinen Namen hat der Eschathlon von seinem Austragungsort erhalten: dem südhessischen Eschborn. Dort findet die Veranstaltung seit 2014 jeden Sommer statt. Auf dem Programm stehen ein Halbmarathon und ein Zehn-Kilometer-Lauf. Zudem können zwei bis vier Läufer den Halbmarathon als Staffel absolvieren, wobei die vier Teilabschnitte zwischen fünf und 5,9 Kilometer lang sind. Für Kinder und Schüler gibt es darüber hinaus insgesamt drei Läufe mit verschiedenen Längen. Wer sich bis zu einem bestimmten Termin anmeldet, erhält garantiert ein Funktionsshirt.

Der Start und das Ziel vom Eschathlon sind am Rathausplatz von Eschborn. Die Teilnehmer am Halbmarathon und am Zehn-Kilometer-Lauf werden zeitversetzt auf die Strecke geschickt. Zudem findet eine Einteilung der Startblöcke nach geplanter Zielzeit statt, um ein Gedränge am Start zu vermeiden. Die Strecke ist ein zehn Kilometer langer Rundkurs, der von der Innenstadt von Eschborn in den Freizeitpark Oberwiesen führt. Anschließend passieren die Läufer den Skulpturenpark Niederhöchstadt, wenden an der Sportanlage Westerbach, laufen zum Freizeitpark Unterwiesen und kehren dann zum Rathausplatz zurück. Die Halbmarathon-Läufer bewältigen diese Runde zwei Mal, wobei der zweite Durchlauf in den Freizeitpark Eichwiesen verlängert ist, damit sie auf die 21,0975 Kilometer kommen.

× Home