Steinberger Wald-Volkslauf

In der zweiten Maihälfte kommen Halbmarathonfans nach Dietzenbach-Steinberg zum Steinberger Wald-Volkslauf. Der Reiz dabei: Der Weg führt komplett durch den Wald.

Datum:
Ort: Dietzenbach-Steinberg, Deutschland
Homepage: http://sc-steinberg-langlauf.de
Distanzen: 5 km, 10 km, 21 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
300 m Bambini-Lauf 2,00 Euro
2 km Schülerlauf 3,00 Euro
5 km Jugendlauf 3,00 Euro
5 km Lauf 6,00 Euro
10 km Lauf 10,00 Euro
21 km Halbmarathon 12,00 Euro

In der zweiten Maihälfte lädt der SC Steinberg 1953 e. V., Abteilung Langlauf, zu dem Steinberger Wald-Volkslauf in Dietzenbach-Steinberg/Hessen ein. Dieser Halbmarathon ist tatsächlich ein reiner Waldlauf.

Zu den Wertungsläufen gehören neben den 21,1 Kilometern Rennen über zehn, fünf und zwei Kilometern sowie ein Bambinilauf über 300 Meter (ohne Zeitnahme). Es werden ansonsten über Transponder-Chips in den Startnummern sowohl die Brutto- als auch die Nettozeiten erfasst.

Start und Ziel bildet die Heinrich-Mann-Schule im Ortsteil Steinberg. Von hier aus geht es fast direkt in den angrenzenden Wald. Die Strecke ist flach und verläuft auf gut befestigten Waldwegen. Außerdem ist es angenehm schattig. Der Halbmarathon ist nach DLV-Richtlinien vermessen und bestens beschildert, denn jeder Kilometer ist gekennzeichnet.

Es geht von der Schule aus Richtung Waldesruh und Heusenstamm, wobei die Orte nicht erreicht werden, da die Strecke stets im Wald bleibt. Der Weg führt fast bis zur A 3 und nach Gravenbruch, dann geht es zurück zur Schule über die Dietzenbacher Schneise, die Lochschneise und die Alte Babenhäuser Straße. Nach einer zweiten Runde mit Wendestrecke laufen die Teilnehmer zurück zur Schule.

× Home