London Marathon

Der London-Marathon gehört zu den wichtigsten Marathons der Welt. Er führt an zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Metropole vorbei.

Datum: Sonntag, 23. April 2023
Ort: London, UK
Homepage: https://www.tcslondonmarathon.com
Distanzen: 42 km
Disziplinen: Marathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
42 km125,00 £

Der London-Marathon ist mit über 40.000 Startern einer der beliebtesten Marathons der Welt. Zudem gehört die Veranstaltung zu den World Marathon Majors, was ihn auch für viele Profis attraktiv macht. Der Streckenverlauf durch die britische Hauptstadt und die zahllosen Zuschauer tun ihr Übriges.

Üblicherweise findet die Veranstaltung Ende April statt, wurde aber im Zuge der Corona-Pandemie auf Anfang Oktober verschoben. Neben dem 42,195 Kilometer langen Marathon bieten die Veranstalter für Teilnehmer zwischen elf und 17 Jahren einen Mini-Marathon über 4,2195 Kilometer an. Dieser kurze Lauf startet am Old Billingsgate und endet wie der Marathon im St. James’s Park.

Der Start des London-Marathons befindet sich in Blackheath im Stadtteil Greenwich – und zwar in unmittelbarer Nähe zum Nullmeridian, der vom Nord- zum Südpol über den Globus verläuft. Um das Teilnehmerfeld aufzuteilen, gibt es drei Startlinien. Erst nach etwa drei Kilometern läuft das gesamte Feld zusammen.

Das größte Highlight entlang der Strecke ist wohl die Tower Bridge, die die Läufer nach rund 20 Kilometern überqueren. Aber auch der Wolkenkratzer The Shard sowie das London Eye, der Big Ben und die Houses of Parliament sind von der Strecke aus zu sehen. Das Ziel befindet sich im St. James’s Park in der Nähe des berühmten Buckingham Palace.

× Home