Malta Marathon

Die Mittelmeerinsel Malta ist eine höchst attraktive Stätte für Laufevents. Die Marathonstrecke passiert zahlreiche Orte und präsentiert die reizvolle Landschaft.

Datum: Sonntag, 26. Februar 2023
Ort: Mdina, Malta
Homepage: https://www.maltamarathon.com
Distanzen: 21 km, 42 km
Disziplinen: Marathon, Halbmarathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
21 km Halbmarathon 45,00 - 55,00 Euro
42 km Marathon 45,00 - 55,00 Euro

Seit weit mehr als 30 Jahren wird im Februar/März auf Malta ein Laufevent veranstaltet. Die Insel liegt im südlichen Mittelmeer und punktet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie diversen Megalithtempeln (UNESCO-Welterbe), der Hauptstadt Valletta oder dem Filmdorf Popeye Village. Auch die Fischerdörfer sind überaus reizvoll.

Angeboten werden ein Marathon über 42,195 Kilometer sowie ein Halbmarathon, der auch als Endo Walkathon über eine Distanz von 21,097 Kilometern führt. Beide Routen umfassen 200 Höhenmeter, sie sind also hügelig. Sie enden auf der langen Uferpromenade des Urlaubsortes Sliema.

Gestartet wird der Marathon in Mdina, dann geht es nach Rabat, Nigret und Ta’Qali. Es werden mehrere Schleifen gelaufen, die letzten Kilometer führen über Sa Maison Garden, Pietà, Msida, Ta’ Xbiex und Gżira zum Ziel.

Die amtlich vermessene Marathonstrecke bietet acht Wasserstationen, fünf Points mit Erfrischungsschwämmen, zwei mit Energydrinks und eine weitere mit Obst. Die Zeit für diesen Run ist streng auf 5,5 Stunden begrenzt. Der Chip für die Zeitnahme ist auf der Rückseite der Startnummer befestigt. Weiterhin sind die Kilometer markiert. Allerdings ist die Strecke nicht verkehrsfrei, es ist also Vorsicht geboten.

× Home