run4trees

Der Benefizlauf Run4Trees nutzt Strecken im Perlacher Forst nahe Unterhaching und bietet seinen Teilnehmern Bewegung in naturnaher Umgebung.

Datum:
Ort: Unterhaching, Deutschland
Homepage: https://www.run4trees.de
Distanzen: 5 km, 10 km, 21 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
1,3 km Bambini-Lauf 4,00 - 5,00 Euro
5,4 km Nordic Walking 10,00 - 15,00 Euro
5,4 km Lauf 10,00 - 15,00 Euro
10,3 km Lauf 15,00 - 20,00 Euro
21 km Halbmarathon 18,00 - 23,00 Euro

Run4Trees ist ein Benefizlauf, der seit 2010 jährlich im bayerischen Unterhaching stattfindet. Veranstaltet wird der Lauf vom TSV Unterhaching, die Erlöse kommen zur Hälfte dessen Jugendarbeit zugute. Die andere Hälfte spendet er an die Organisation Plant for the Planet, der sich für den Umweltschutz einsetzt.

Teil der Veranstaltung sind ein Halbmarathon sowie Läufe über 10,3 und 5,4 Kilometer. Ein Bambinilauf über 1,3 Kilometer und ein Wettbewerb für Walker und Nordic Walker über 5,4 Kilometer vervollständigen das Angebot.

Die besten drei männlichen und weiblichen Teilnehmer auf jeder Strecke werden geehrt, ebenso die besten drei männlichen und weiblichen Jugendlichen beim Halbmarathon, dem 10,3- und dem 5,4-Kilometer-Lauf. Alle Teilnehmer am Bambinilauf erhalten zudem eine kleine Überraschung.

Der Halbmarathon und der 10,3-Kilometer-Lauf werden auf dem gleichen Rundkurs ausgetragen, für den 5,4-Kilometer-Lauf gibt es eine separate Strecke. Start und Ziel aller Wettbewerbe befindet sich am Festplatz Unterhaching. Alle Läufer unterqueren die A 995 und begeben sich in den Perlacher Forst. Die dortige lange Runde führt an zwei Wasserausgabestellen vorbei. Wer 10,3 Kilometer läuft, absolviert die Runde ein Mal, für den Halbmarathon sind zwei Runden nötig. Die Strecke verläuft größtenteils auf befestigten Waldwegen, teilweise auch auf asphaltierten Straßen.

× Home