Bertlicher Strassenläufe

In ländlicher Idylle und nahezu ohne Publikum werden alljährlich die Bertlicher Straßenläufe ausgerichtet. Das Besondere daran: Die Veranstaltung findet 3x pro Jahr statt.

Datum:
Ort: Herten-Bertlich, Deutschland
Homepage: http://www.sus-bertlich.de/la/
Distanzen: 5 km, 8 km, 10 km, 15 km, 30 km, 42 km
Disziplinen: Marathon, Halbmarathon, 10 km-Lauf, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
5 km Lauf9,50 Euro
7,5 km Lauf12,50 Euro
10 km Lauf15,00 Euro
15 km Lauf16,00 Euro
21 km Halbmarathon19,00 Euro
30 km Lauf22,50 Euro
42 km Marathon23,50 Euro

Seit 1984 ist Bertlich, ein Stadtteil von Herten im Ruhrgebiet (Nordrhein-Westphalen) der Austragungsort der Bertlicher Straßenläufe. Veranstalter dieses 3-fach-Events ist der SuS Bertlich e. V. Die Veranstaltung ist ausgezeichnet koordiniert und findet jeweils im Februar, September und nochmals im Dezember eines Jahres statt.

Sportlerinnen und Sportler, die an den Bertlicher Straßenläufen teilnehmen möchten, können zwischen mehreren Distanzen wählen. Die verschiedenen Längen wurden gemäß den Richtlinien des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) mit dem Jones-Computer bestimmt. Sein Zählwerk sitzt auf der Achse eines Rades und ermittelt die Anzahl der Radumdrehungen. Es werden Läufe über 0,85 km, 5 km, 7,5 km, 10 km und 15 km ausgetragen. Hinzu kommen der Halbmarathon über 21,1 Kilometer und die Königsdisziplin Marathon mit 42,195 km.

Alle Läufe sind als Rundkurse entworfen und führen ausnahmslos über asphaltierte Strecken. Teilweise sind sie der Landwirtschaft vorbehalten, in anderen Fällen nutzt sie der öffentliche Verkehr. Wettbewerbe über längere Distanzen streifen die Stadtgebiete Herten und Gelsenkirchen. Auch Polsum und Marl liegen am Rand der Route. Teilnehmende am Marathon müssen einen 13,9 km langen Rundkurs insgesamt dreimal meistern. Der Halbmarathon setzt sich aus einer Runde über 13,6 km und 7 km zusammen.

× Home