Westenergie Marathon

Der älteste deutsche Marathon, der Westenergie Marathon, lockt am Saisonende im Oktober die Laufwilligen noch einmal auf die Strecke „Rund um den Baldeneysee“.

Datum: Sonntag, 09. Oktober 2022
Ort: Essen, Deutschland
Homepage: https://www.westenergie.de/marathon
Distanzen: 17 km, 42 km
Disziplinen: Marathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
16,7 km Lauf15,00 - 35,00 Euro
42 km Marathon35,00 - 65,00 Euro
42 km Staffelmarathon/pro 4er Team60,00 - 100,00 Euro

Anfang Oktober findet seit 1963 der Westenergie Marathon „Rund um den Baldeneysee“ statt. Der malerische See im Süden Essens ist künstlicher Stausee, Naherholungsgebiet und beliebtes Ziel für Sportler. Die Strecke über 42,195 Kilometer führt zweimal um den See, wobei es in der ersten Runde eine zusätzliche Wendeschleife gibt. Jeder Kilometer ist offiziell vermessen und ausgeschildert. Es geht durchgehend auf Asphalt über flaches Gelände.

Der Westenergie Marathon ist der älteste deutsche Marathon. Am Ende der Saison liegend gilt er jedes Jahr als Highlight, Abschluss und Familienerlebnis. Zusätzlich gibt es eine Seerunde (einmal um den See) sowie einen Allbau-Staffelmarathon für Frauen, Männer und gemischte Teams.

Start und Ziel befinden sich an der Tribüne nahe dem Regattahaus am See. Die Strecke führt unter anderem vorbei an der offiziellen Badestelle Seaside Beach. Weiter geht es durch ein Vogelschutzgebiet, über die Kampmannbrücke und auf dem Hartmannufer direkt am See entlang. Die Weiße Flotte sowie die Jachten und Segelschiffe werden passiert. Dann wird mithilfe der Brücke südlich der Brehminsel diese umrundet und es geht vorbei am Stauwehr auf der Nordstrecke zum Zielpunkt.

× Home