Bottroper Ultralauf Festival

Beim Bottroper Ultralauf Festival haben die Teilnehmer sechs beziehungsweise 24 Stunden Zeit, so weit wie möglich zu laufen.

Datum:
Ort: Bottrop, Deutschland
Homepage: https://lg-ultralauf.de
Distanzen:
Disziplinen: Ultramarathon

Startgebühr

ZeitStartgeld
6 h Ultralauf 35,00 - 60,00 Euro
24 h Ultralauf 60,00 - 90,00 Euro
24 h Staffellauf/ 2-9 Teilnehmer 80,00 - 120,00 Euro

Das Bottroper Ultralauf Festival fand erstmals im Jahr 2016 statt. Der Schauplatz der Veranstaltung ist der Prosperpark im nordrhein-westfälischen Bottrop. Im Gegensatz zu vielen anderen Laufveranstaltungen können sich die Teilnehmer nicht für eine bestimmte Distanz anmelden.

Vielmehr geht es beim Bottroper Ultralauf Festival darum, in einer festgelegten Zeit eine möglichst große Distanz hinter sich zu bringen. Zur Wahl stehen Wettbewerbe über sechs und über 24 Stunden. Bei Letzterem handelt es sich gleichzeitig um die Deutsche Meisterschaft im 24-Stunden-Lauf. Um dabei in die Wertung einzugehen, sind jedoch verschiedene Bedingungen zu erfüllen.

Es ist auch möglich, die 24 Stunden als Staffel zu bestreiten. Eine Staffel kann aus zwei bis neun Läufern bestehen. Allerdings ist der Staffellauf auf zehn Staffeln limitiert.

Jeder Läufer erhält im Rahmen der Siegerehrung eine Medaille und eine Urkunde. Zudem werden die besten drei Teilnehmer der Gesamtwertung und jeder Altersklasse geehrt. Für das Erreichen bestimmter Distanzen werden darüber hinaus Leistungsmedaillen vergeben.

Die Wettbewerbe werden auf einem rund 1,4 Kilometer langen, asphaltierten Rundkurs ausgetragen. Die Anzahl der Runden, die jeder Läufer absolviert hat, wird automatisch gezählt und auf einer gut sichtbaren Leinwand angezeigt. Zudem sind die Rundenzahlen im Internet abrufbar. Ist die Laufzeit beendet, werden die Meter gemessen, die in der aktuellen Runde zurückgelegt wurden.

× Home