Frauenfelder Marathon

Der Marathon-Rundkurs von Frauenfeld nach Wil (SG) und zurück steht im November an. Der Lauf folgt bis heute der Originalstrecke des Militärwettmarsches von 1934.

Datum: Sonntag, 20. November 2022
Ort: Frauenfeld, Schweiz
Homepage: https://www.der-frauenfelder.ch
Distanzen: 21 km, 42 km
Disziplinen: Marathon, Halbmarathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
21 km Juniorenlauf 30,00 CHF
21 km Halbmarathon 42,00 CHF
42 km Marathon 50,00 CHF

In der zweiten Novemberhälfte findet „der Frauenfelder“ statt. Schon 1934 wurde hier ein Wettkampf als Militärwettmarsch ausgetragen. Weitere Laufwettbewerbe kamen erst später dazu. Der Marathon folgt bis heute der damaligen Originalstrecke.

Ausgetragen werden neben dem Marathon ein Halbmarathon, ein Juniorenlauf und der Militärwettmarsch, für den das Reglement einige Besonderheiten bereithält. Die Marathonstrecke (42,2 Kilometer) führt von Frauenfeld im Kanton Thurgau nach Wil (SG für den Kanton St. Gallen) und auf anderen Wegen zurück. Gestartet wird vom Marktplatz in Frauenfeld, als Ziel wird schließlich die Kaserne in Frauenfeld-Stadt angelaufen.

Die Strecke verläuft gegen den Uhrzeigersinn. Die Gesamthöhendifferenz liegt bei 520 Metern, dabei 370 Höhenmeter im ersten Teil. Etwa ein Drittel des Runs findet auf Hartbelag statt, dazu kommen Natur-, Feld- und Wiesenwege sowie Waldpassagen.

Die Zeit wird mithilfe eines Transponders gemessen. Der Marathon muss frei gelaufen werden, Stöcke und andere Hilfsmittel sind nicht erlaubt. Hinter den Läufern fährt ein sogenannter Besenwagen, der Aktive mit gesundheitlichen Problemen aus dem Feld ziehen kann. Diese Besenwagen sind in der Schweiz bei etlichen schwierigen Läufen ein fester Bestandteil der Organisation.

× Home