Kamener Volks- und Straßenlauf

Am 1. Mai steht der Kamener Volks- und Straßenlauf an. Der Halbmarathon über 21,1 Kilometer erfolgt in zwei Runden. Start und Ziel sind im Sportzentrum in Kaiserau.

Datum:
Ort: Kamen-Methler, Deutschland
Homepage: https://www.tvg-kaiserau.de
Distanzen: 5 km, 10 km, 21 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
400 m Bambini-Lauf2,00 Euro
800 m Schülerlauf3,00 Euro
5 km Volks- und Straßenlauf10,00 - 12,00 Euro
5 km Nordic Walking10,00 - 12,00 Euro
10 km Volks- und Straßenlauf13,00 - 15,00 Euro
10 km Nordic Walking13,00 - 15,00 Euro
21 km Halbmarathon18,00 - 21,00 Euro

Anfang Mai, am Tag der Arbeit, steht für alle Laufwilligen der Kamener Volks- und Straßenlauf in Nordrhein-Westfalen an. Der Halbmarathon geht über die Distanz von 21,1 Kilometer. Die Strecke ist offiziell ausgemessen und somit als AK-Wertung (nach Altersklassen) nach der Deutschen Leichtathletik-Ordnung (DLO) wertbar. Neben dem Halbmarathon werden ein 10-km-Lauf, ein Jedermannlauf über 5 Kilometer, Jugend- und Bambiniläufe sowie Nordic Walking angeboten.

Kaiserau ist eine ehemalige Bergarbeiterstadt, die nie eigenständig war und heute zu Kamen gehört. Es gibt noch einige wenige Häuser aus alter Zeit, die heute unter Denkmalschutz stehen.

Zunächst führt der Weg rund um das Stadion des Fußball-SportCentrums in Kamen-Kaiserau. Hier ist auch das Ziel. Das SportCentrum ist als einstige Trainingseinrichtung für die deutsche Fußballelf von geschichtsträchtiger Bedeutung. Es wird zunächst durch die Siedlung über Asphalt gelaufen, dann geht es durch Wiesen und Felder rund um den Kamener Ortsteil Kaiserau und zurück zum SportCentrum. Dies ist die 10-km-Strecke. Der Halbmarathon findet daher über zwei Runden statt. Die Strecke ist vorwiegend flach und angenehm zu laufen.

× Home