Töplitzer Insellauf

Der Töplitzer Insellauf im Mai bietet auf Flurwegen eine idyllische Landschaft. Dabei führt er bei einer Länge von 21,2 Kilometern fast über die gesamte Insel.

Datum:
Ort: Töplitz, Deutschland
Homepage: http://www.insellauf-toeplitz.de
Distanzen: 7 km, 21 km
Disziplinen: Halbmarathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
1,8 km Schnupperlauf Euro
6,7 km Lauf Euro
21 km Halbmarathon Euro

Im Mai steht für Lauffreunde der Töplitzer Insellauf an, eine Veranstaltung mit langer Tradition. Ausrichter ist der SG Töplitz 1922 e. V.. Töplitz ist ein Ortsteil von Werder (Havel) und liegt auf einer Insel. Diese wird im Süden und Westen begrenzt von der Havel, im Osten von der Wublitz mit ihren Seen sowie im Norden vom Sacrow-Paretzer-Kanal. Der Ort entstand erst 1974 durch den Zusammenschluss der Gemeinden Alt Töplitz, Neu Töplitz und Leest. Es ist die einzige Ortschaft auf dieser Insel, die sich ansonsten durch bewirtschaftete Flure auszeichnet.

Angeboten werden bei diesem Lauftreff der Wörlitz-Halbmarathon über 21,2 Kilometer, Schnupperläufe über jeweils 1,8 Kilometer (auch für Familien), dazu ein Hauptlauf über 6,7 Kilometer und eine Walking-Runde über dieselbe Distanz.

Der Halbmarathon mit Start/Ziel in der Neutöplitzer Straße 16 führt auf Asphalt und Flur-/Feldwegen über die ganze Insel. So geht es im Süden bis zum Wolfsbruch, im Osten bis zu den Seeufern, ebenso im Nordwesten. Im Südwesten streift der Weg bei Töplitz das Havelufer. Bei diesem Naturlauf können eventuell Kühe und Störche gesichtet werden.

× Home