Volks- und Wandertag Preußisch Oldendorf

Der Berg- und Waldlauf in Preuß. Oldendorf zum Volks- und Wandertag mit anspruchsvoller Laufstrecke über 20 km und 570 Höhenmeter rund um den Aussichtsturm.

Datum:
Ort: Preuß. Oldendorf, Deutschland
Homepage: https://otsv.de
Distanzen: 3 km, 5 km, 8 km, 12 km, 21 km
Disziplinen: Halbmarathon, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
3 km Nordic Walking Euro
5 km Lauf Euro
8 km Wandern Euro
12,4 km Lauf Euro
21 km Halbmarathon Euro

An jedem dritten Sonntag im Mai findet in der ostwestfälischen Stadt Preußisch Oldendorf das Laufevent zum internationalen Volks- und Wandertag statt. Teil des Volkslaufs sind zahlreiche Disziplinen für trainierte Läufer, Nordic-Walking-Begeisterte sowie Kinder und Jugendliche. Die Strecke des Hauptlaufs führt dabei einmal über den Limberg und den Offelter Berg, vorbei am Aussichtsturm von Preußisch Oldendorf.

Der Volkslauf über 20 km gilt als recht anspruchsvoll. Schließlich müssen Teilnehmer dabei nicht nur etwa 570 Höhenmeter überwinden, sondern sich auch auf unbefestigten Waldwegen beweisen. Wer genügend Ausdauer mit an den Start bringt, wird jedoch belohnt. Schließlich bietet das Naturschutzgebiet rund um die beiden Berge nicht nur eine schöne Umgebung, sondern mit dem Aussichtsturm auch eine Sehenswürdigkeit, die nach dem Lauf noch einmal zum Besteigen einlädt.

Neben der Königsdisziplin über 20 Kilometer teilt sich der Volkslauf zudem in eine 12,4 km lange Strecke zum Laufen, Walken und Wandern, einen 5 km langen Lauf sowie die Kurzdistanz über 1,4 km für Jugendliche unter 16 Jahren. Alle Läufer genießen den gesamten Tag über freien Eintritt in das Waldschwimmbad in Preußisch Oldendorf.

× Home