Bergmarathon Hohe Winde

Bergmarathon Hohe Winde: Der erste Höhenmarathon im Nordwesten der Schweiz. Herausfordernde Strecke für geübte Läufer mit toller Aussicht.

Datum: Samstag, 25. März 2023
Ort: Brislach, Schweiz
Homepage: http://www.hohe-winde.run
Distanzen: 21 km, 42 km
Disziplinen: Marathon, Halbmarathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
21 km Halbmarathon 45,00 CHF
42 km Marathon 65,00 CHF

In Brislach bei Basel startet jedes Jahr im März mit dem Bergmarathon Hohe Winde der erste Höhenmarathon der Nordwestschweiz. Auf- und Abstiege von je rund 1.800 m gilt es dabei zu überwinden. Wer die herausfordernde Strecke über die offiziellen Wanderwege rund um den Berg Hohe Winde im Schweizer Jura meistert, wird mit einer tollen Aussicht belohnt. Saftig grüne Wiesen und ein weitläufiges Gebirge sorgen dafür, dass sich kein Läufer beim Absolvieren der 42,2 km sattsehen kann.

Der Gipfel der Hohen Winde ist ein weiterer, buchstäblicher Höhepunkt des Bergmarathons. Diesen erreichen jedoch nur trainierte Läufer – das Event hat es schließlich in sich. Asphalt sehen die Schuhe der Teilnehmer nur auf den ersten Metern im Dorf. Danach besteht die Laufstrecke nahezu vollständig aus unbefestigten Wald- und Gebirgswegen.

Nach dem Erreichen des Gipfels geht es wieder auf die Ausgangshöhe von 369 m zurück. Auf den letzten Kilometern führt der Bergmarathon Hohe Winde vorbei an den Ortschaften der Region. Neben dem Marathon zählt der Halbmarathon zum Eventprogramm. Auch auf diesem Run wird die Hohe Winde von den Teilnehmern bestiegen.

× Home