Deichlauf Hohnstorf

Der Deichlauf in Hohnstorf (Elbe) bietet den Teilnehmern eine flache Strecke durch die Landschaft an der Elbe.

Datum:
Ort: Honstorf Elbe, Deutschland
Homepage: https://www.tus-hohnstorf-elbe.de
Distanzen: 6 km, 10 km, 21 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
400 m Bambini-Lauf Euro
1000 m Kinderlauf Euro
6 km Lauf Euro
6 km Walking Euro
10 km Lauf Euro
10 km Walking Euro
21 km Halbmarathon Euro

Seit mehreren Jahrzehnten gibt es den Deichlauf im niedersächsischen Hohnstorf (Elbe) bereits. Veranstaltet wird er vom örtlichen Sportverein TuS Hohnstorf, üblicherweise findet er Ende Mai oder Anfang Juni statt.

Wer teilnehmen will, kann dies über drei Distanzen tun. Zur Wahl stehen Wettbewerbe über 6 und 10,6 Kilometer sowie ein Halbmarathon. Dazu kommen Kinderläufe über 400 und 1.000 Meter sowie Walking-Wettbewerbe über 6 und 10,6 Kilometer.

An der Strecke und im Ziel werden die Teilnehmer mit Wasser und Tee versorgt. Die Gewinner über jede Strecke erhalten bei der Siegerehrung Sachpreise.

Die Wettbewerbe im Rahmen vom Deichlauf starten und enden am Sportplatz vom örtlichen Sportzentrum. Die Strecken verlaufen mehrheitlich entlang der Elbe. Schon zu Beginn erhaschen die Läufer einen Blick auf die sehenswerte Altstadt von Lauenburg. In Richtung Artlenburg laufen sie zum Elbe-Seitenkanal. Über flache Wege erreichen die Teilnehmer des 10,6-Kilometer-Laufs wieder das Ziel in Hohnstorf (Elbe).

Auf die Halbmarathon-Läufer wartet dagegen eine zusätzliche Schleife. Diese verläuft in der Nähe vom Artlenburger Windpark und am Fuß vom Elbe-Seitenkanal, den sie auch überqueren. Die Strecke wird als recht schnell eingeschätzt, hat kaum Steigungen und folgt überwiegend gut befestigten Feldwegen.

× Home