Eifelmarathon

Ob Ultra-Marathon, Marathon oder Trail (28 Kilometer), in Waxweiler in der Eifel warten einige Herausforderungen. Dabei geht es durch höchst reizvolle Landschaften.

Datum: Sonntag, 11. Juni 2023
Ort: Waxweiler, Deutschland
Homepage: https://www.eifelmarathon.com
Distanzen: 10 km, 21 km, 28 km, 42 km, 51 km
Disziplinen: Ultramarathon, Marathon, Halbmarathon, Trailrunning, 10 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
800 m Kinder-Staffellauf 2,00 Euro
10 km Walking 5,00 Euro
10 km Lauf 5,00 Euro
21 km Halbmarathon 20,00 Euro
28 km Traillauf 25,00 Euro
42 km Marathon 35,00 Euro
51 km Ultramarathon 35,00 Euro

Hart gesottene Läufer zieht es im Juni nach Waxweiler in der Eifel. Das Blumenstädtchen, wie es sich selbst nennt, liegt an der Prüm und bietet einige Sehenswürdigkeiten.

Hier steht neben Marathon und Halbmarathon ein Ultra-Marathon (51,4 Kilometer) zur Wahl. Weiterhin werden ein Trail (rund 28 Kilometer), ein 10-km-Fitnesslauf und ein Kinder-Staffellauf über 800 Meter angeboten.

Beim Ultra-Marathon sind 983 Höhenmeter zu bewältigen, beim Marathon 764 Höhenmeter. Die Wege beider Läufe sind fast gleich: Start ist in Waxweiler. Zunächst geht es nach Nordwesten fast bis Pintesfeld, dann zurück und durch Waxweiler. Nun folgt die Strecke der Prüm Richtung Südosten bis zum Stausee Bitburg. Dieser wird komplett umrundet. Die Ultra-Marathonis biegen an der Staumauer nach Westen in den Wald ab und legen hier eine Zusatzschleife von 10,2 Kilometern zurück. Dann folgen sie dem Weg nach Nordwesten Richtung Ziel in Waxweiler. Kurz vor Niederpierscheid ist eine Schleife eingebaut, sodass der Rückweg einen anderen Verlauf nimmt als der Hinweg. Die Komplettstrecke ist landschaftlich überaus ansprechend.

Es wird bei beiden Marathonvarianten im Verhältnis etwas mehr auf Asphalt als auf Waldwegen gelaufen.

× Home