Eilenriederennen Hannover

Die asphaltierten Radwege der nördlichen Eilenriede verwandeln sich jedes Jahr im August zu einer gut besuchten Laufstrecke für das Eilenriederennen Hannover.

Datum: Sonntag, 27. August 2023
Ort: Hannover, Deutschland
Homepage: https://www.eilenriederennen.de
Distanzen: 5 km, 10 km, 21 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
5 km Lauf Euro
10 km Lauf Euro
21 km Halbmarathon Euro

Das Eilenriederennen Hannover ist ein etablierter Volkslauf. Er führt durch die „grüne Lunge“ der Landeshauptstadt. Zur Auswahl stehen neben dem Halbmarathon Läufe über 5 und 10 km. Alle Läufe führen zu einem großen Teil über asphaltierte Wege. Die Route ist teilweise als Wendepunktstrecke angelegt. Läuferinnen und Läufer aller Disziplinen starten am Freizeitheim Lister Turm. Von dort machen sie sich auf den Weg in Richtung Waldstadion Eilenriede.

Sie biegen auf die Waldchaussee ein und folgen ihr vorbei am Ochsenkopf, bis sie auf den Inselgraben treffen. Den Zoo passieren die Teilnehmenden ebenso wie das Eilenriedestadion und nehmen Kurs auf den Hockey Club Hannover e. V. Kurz vor der Eisenbahnlinie queren die Läuferinnen und Läufer die Bundesstraße 3. Durch das Grün bringt der Weg die Sportler zu den Wendepunkten für den 10-km-Lauf und den Halbmarathon.

Wer sich für die lange Distanz entschieden hat, muss die gesamte Strecke zweimal absolvieren. Mit Ausnahme der Überquerung des Messeschnellwegs (B3) kommt die Route ganz ohne Höhenmeter aus. Des Weiteren wurde sie amtlich neu vermessen und ist als Straßenlauf angemeldet.

× Home