Tiergartenlauf Velen

Der Tiergartenlauf in Velen führt unter anderem durch den Historischen Tiergarten der Stadt im westlichen Münsterland.

Datum:
Ort: Velen, Deutschland
Homepage: https://www.sf-nordvelen.de/tgl/
Distanzen: 5 km, 8 km, 10 km, 21 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
1,4 km / 2,5 km Schülerlauf3,00 Euro
5 km Jedermannlauf7,00 Euro
7,5 km Noric-Walking7,00 Euro
10 km Tiergartenlauf9,00 Euro
21 km Halbmarathon12,00 Euro

Der Tiergartenlauf in Velen fand erstmals 2007 statt und hat sich seitdem zu einer festen Institution im westlichen Münsterland entwickelt. Besonders attraktiv ist die Veranstaltung dadurch, dass die Erlöse für wohltätige Zwecke gespendet werden.

Insgesamt elf Wettbewerbe finden im Rahmen vom Tiergartenlauf statt. Die Königsdisziplin ist der Halbmarathon mit den üblichen 21,0975 Kilometern. Dazu kommen ein Zehn- und ein Fünf-Kilometerlauf, diverse Schülerläufe, ein Mini-Marathon über 421,94 Meter für Kinder sowie eine Staffel, bei der vier Personen hintereinander jeweils 1,4 Kilometer zurücklegen. Auch die Teilnahme an einem Nordic Walking über 7,5 Kilometer ist möglich. Wer sich rechtzeitig anmeldet, bekommt seinen Vornamen auf die Startnummer gedruckt.

Die Halbmarathon-Läufer müssen zwei Mal die gleiche Runde absolvieren. Eine andere, fünf Kilometer lange Runde passieren die Fünf- und die Zehn-Kilometer-Läufer ein beziehungsweise zwei Mal. Start und Ziel aller Wettbewerbe befindet sich an der Sekundarschule Velen. Wie sein Name bereits vermuten lässt, führt der Lauf teilweise durch den örtlichen Tiergarten. Zudem passieren die Läufer die historische Sägemühle Gut Ross. Mehr als die Hälfte der Fünf-Kilometer-Runde ist von Bäumen gesäumt, die Schatten spenden. Die Halbmarathon-Läufer sind ihrerseits auf längeren Passagen unterwegs, auf denen es keinen Schatten gibt.

× Home