Wardenburger Sommerlauf

Der Wardenburger Sommerlauf ist ein Event für die ganze Familie. Es bietet schöne Strecken für jedes Lauflevel und führt durch reizvolle Landschaften.

Datum: Sonntag, 03. September 2023
Ort: Wardenburg, Deutschland
Homepage: http://www.wardenburger-sommerlauf.de
Distanzen: 5 km, 10 km
Disziplinen: 10 km-Lauf, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
400 m Bambini-Lauf kostenlos
1,5 km Schülerlauf 3,00 Euro
5 km Walking/Nordic-Walking7,00 - 10,00 Euro
5 km Jedermannlauf 7,00 - 10,00 Euro
10 km Lauf 12,00 - 15,00 Euro
10 Meilenlauf 15,00 - 18,00 Euro

Anfang September treffen sich Läuferinnen und Läufer, um beim Wardenburger Sommerlauf Bestzeiten zu erlaufen. Das Lauf-Angebot ist vielseitig und so wird aus dem sportlichen Event eine beliebte Veranstaltung für die ganze Familie. Neben dem klassischen Halbmarathon für Einzelläufer über 21,1 km gibt es den Pax-Staffel-Halbmarathon.

Für Hobbyläufer und Einsteiger stehen kürzere Läufe über 5 und 10 Kilometer zur Auswahl. (Nordic-)Walkerinnen und Walker erwartet eine ebenfalls 5 km lange Route. Für den Läufer-Nachwuchs gibt es einen Schülerlauf über 1,5 km und für die Kleinsten einen Bambinilauf mit 400 m. Halbmarathonis und Staffelläufer teilen sich die Strecke. Für beide Disziplinen fällt der Startschuss in der Huntestraße in Wardenburg.

Die Route ist als Rundkurs angelegt und führt die Läuferinnen und Läufer durch Wardenburg und Achternholt. Es geht an Oberlethe vorbei. Einer der Höhepunkte ist der Streckenabschnitt entlang des Tillysees. In einer Schleife umrunden die Teilnehmenden Iburg, bevor sie dem Ufer des Huntes folgen. Auf der Sandkruger Straße überqueren sie das Gewässer und streifen Astrup. Durch reizvolle Landschaften kommt das Feld nach Höven. Von dort laufen die Sportler zurück nach Wardenburg.

× Home