Wedeler Halbmarathon

Kiefernduft schnuppern und Schafe treffen: Schon früh im Mai lockt der reizvolle Wedeler Halbmarathon mit seinem malerischen Streckenverlauf durch die Elbmarsch.

Datum: Sonntag, 07. Mai 2023
Ort: Wedel, Deutschland
Homepage: https://www.wedel-halbmarathon.de
Distanzen: 5 km, 10 km, 21 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
800 m Schülerlauf6,00 - 8,00 Euro
5 km Lauf5,00 - 12,00 Euro
10 km Lauf12,00 - 20,00 Euro
21 km Halbmarathon15,00 - 30,00 Euro

In der ersten Maiwoche fallen die Startschüsse für den Wedeler Halbmarathon und die ebenfalls angesetzten Läufe über zehn Kilometer, fünf Kilometer und den Schülerlauf. Auch Walker und Nordic-Walker können teilnehmen, allerdings ohne Wertung. Die Strecke wurde nach Jonescounter-Methode und IAAF-Standard vermessen und wird von der BMS Die Laufgesellschaft mbH ausgerichtet.

Wedel liegt im Westen von Hamburg, direkt nördlich der Elbe. Der Elbmarsch entsprechend führt der Weg über Wald- und Wiesenwege sowie etwas Asphalt. Die Strecke ist weitgehend eben, zwischen der Elbmarsch und dem Zielbereich gibt es allerdings einen kleinen Höhenunterschied.

Los geht es für alle Läufer am Rathausplatz in der Bahnhofstraße. Beim Laufen sollte man die Augen offenhalten, denn die Elbmarsch bietet malerische Ausblicke. Nach dem Wedeler Autal folgen die Holmer Sandberge, dann der überaus reizvolle Katastrophenweg mit seinen duftenden Waldkiefern. Es wird durch Holm und Richtung Hetlingen gelaufen. Dann geht es zurück am Elbdeich entlang, wobei man die eine oder andere Schafherde antreffen kann. Das Ziel liegt wieder im Wedeler Zentrum. Die Zehn- und Fünf-Kilometer-Läufer folgen naturgemäß teilweise einer etwas anderen Streckenführung.

× Home