Werderseelauf Marathon

Der neue Werderseelauf Marathon bietet einen schönen Rundkurs, bei dem es überwiegend direkt am Ufer langgeht. Für den Ultralauf werden sechs Runden absolviert.

Datum: Sonntag, 19. März 2023
Ort: Bremen, Deutschland
Homepage: https://werderseelauf.de
Distanzen: 5 km, 10 km, 25 km, 33 km, 42 km, 50 km
Disziplinen: Ultramarathon, Marathon, Staffelmarathon, 10 km-Lauf, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
1 km Kidsrun 5,00 - 10,00 Euro
5 km Walking/Nordic Walking 8,00 - 25,00 Euro
5 km Lauf 8,00 - 25,00 Euro
10 km Lauf 10,00 - 30,00 Euro
25 km Walking/Nordic Walking 15,00 - 40,00 Euro
25 km Lauf 15,00 - 40,00 Euro
33 km Lauf 17,50 - 50,00 Euro
42 km Marathon 20,00 - 70,00 Euro
42 km Marathonstaffel 2er/5er 30,00 - 90,00 Euro
50 km Ultramarathon 25,00 - 75,00 Euro

Der Werderseelauf Marathon ist recht neu, er wird erst seit 2021 angeboten. Zurzeit findet er Mitte März statt, war aber auch schon im August angesetzt. Hier müssen sich Interessierte im Vorfeld also genau informieren. Veranstalter sind bremenRacing und der ATS Buntentor e.V.

Angeboten werden neben dem Ultramarathon über 50 Kilometer zahlreiche Läufe: ein klassischer Marathon über 42,195 Kilometer, ein 33,333-Kilometer-Lauf, ein 25-Kilometer-Lauf, dazu Strecken über 10 und 5 Kilometer sowie einen Kidsrun über 1 Kilometer. Außerdem kann der Marathon als 2er- oder 5-er-Staffel absolviert werden. Sowohl auf der 25-Kilometer-Strecke als auch der 5- und 10-Kilometer-Distanz finden sich außerdem die Walker und Nordic Walker ein.

Es handelt sich bei diesem Trail um einen Bremer Straßenlauf (Asphalt) auf flacher Strecke, der mitten in der Stadt stattfindet. Der Rundkurs führt meist nah am Ufer um den Werdersee herum, nur einmal geht es auch über den Deich. Die Strecke ist amtlich vermessen. Zudem ist der Run bestenlistenfähig. Für den Ultralauf 50K werden also sechs Runden gelaufen. In der ersten Runde gibt es für klassische Marathonläufer eine kurze Zusatzstrecke mit Wendepunkt.

× Home