Wilhelmsfelder Kerwelauf

Beim Wilhelmsfelder Kerwelauf entdecken die Teilnehmer die bergige Landschaft im Nordwesten von Baden-Württemberg.

Datum: Sonntag, 02. Juli 2023
Ort: Wilhelmsfeld, Deutschland
Homepage: https://kerwelauf.de
Distanzen: 6 km, 10 km, 21 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
6,4 km Lauf 9,00 Euro
10 km Walking 9,00 Euro
10 km Lauf 9,00 Euro
21 km Halbmarathon 13,00 Euro

Die Premiere vom Wilhelmsfelder Kerwelauf fand 2001 statt, 2022 feierte die Veranstaltung ihren 20. Geburtstag. Zu Beginn standen den Teilnehmern ein Halbmarathon und ein Zehn-Kilometer-Lauf zur Wahl, inzwischen sind auch ein 6,4 Kilometer langer Lauf und ein Wettbewerb für Walker über zehn Kilometer dazugekommen.

Die drei Bestplatzierten auf jeder Strecke werden am Ende der Veranstaltung mit Pokalen geehrt. Wer in seiner Altersklasse unter den besten drei Läufern landet, darf sich über eine Medaille und eine Urkunde freuen.

Alle Wettbewerbe starten und enden an der Odenwaldhalle in Wilhelmsfeld. Nach einem Kilometer verlassen die Läufer die Stadt und bewältigen die Steigung auf den Riesenberg. Dort befindet sich der Wendepunkt für alle, die am 6,4-Kilometer-Lauf teilnehmen. Alle anderen haben nun den 499 Meter hohen Prinzensitz vor sich. Dort verabschieden sich die Zehn-Kilometer-Läufer in Richtung Wilhelmsfeld und somit ins Ziel.

Die Halbmarathon-Läufer sind hingegen im Kameralwald nach Ziegelhausen unterwegs, passieren die Sitzbuche und den Münchel und kehren anschließend zu dem Punkt zurück, an dem sie sich von den Zehn-Kilometer-Läufern getrennt haben. Sie haben nun ebenfalls den höchsten Punkt der Strecke vor sich: den 505 Meter hohen Holzapfelbaum. Dann wartet endlich der Zieleinlauf auf sie.

× Home