Wormser Nibelungenlauf

Der schnelle Nibelungenlauf in Worms. DLV-vermessene Strecke um die wichtigsten Denkmäler zum Heldenepos. Mit bestem Blick auf den Rhein und die Stadt.

Datum: Sonntag, 10. September 2023
Ort: Worms, Deutschland
Homepage: https://nibelungenlauf.de
Distanzen: 5 km, 10 km, 21 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
5 km Schülerlauf 7,00 - 15,00 Euro
5 km Frauenlauf 10,00 - 20,00 Euro
5 km Ü60-Lauf 10,00 - 20,00 Euro
10 km Walking 16,00 - 30,00 Euro
10 km Lauf 16,00 - 30,00 Euro
21 km Halbmarathon 25,00 - 40,00 Euro

Im Nibelungenlied ist Worms ein zentraler Teil der Handlung. Nicht ohne Grund bezeichnet man sich daher als Nibelungenstadt. Die berühmtesten Denkmäler, die dem Epos gewidmet wurden, können beim Wormser Nibelungenlauf erkundet werden. Der Halbmarathon führt dabei am Rhein entlang und bietet neben tollen Sehenswürdigkeiten die Chance, auf der DLV-vermessenen Strecke Bestzeiten zu erlaufen.

Die Start-Ziel-Gerade befindet sich unmittelbar am Rheinufer. Dort begegnet man mit dem Hagendenkmal und Kriemhilds Rosengarten bedeutenden Denkmälern. Der Halbmarathon besteht aus zwei Runden. Nach der Hälfte biegen die Läufer in den Wormser Stadtwald ein, wo sich schließlich die Wende befindet. Somit spielt sich der Halbmarathon überwiegend auf befestigten Straßen und Waldwegen ab. Auf dem Rückweg bietet sich ein hervorragender Blick auf den Nibelungenturm, die Nibelungenbrücke und den Rhein.

Ein buntes Rahmenprogramm rundet das Laufevent ab, das jedes Jahr im September stattfindet. Neben dem Halbmarathon können die Teilnehmer auch einen Lauf über 10 km absolvieren. Darüber hinaus zählen spezielle Jugend-, Frauen- und Seniorenläufe zum Wettkampfprogramm. Beliebt ist der Lauf wegen seines hohen Tempos, aber auch wegen der mittelalterlichen Kulisse und der vielen historischen Denkmäler.

× Home