Bärenfels Heiligabend Marathon

Der Bärenfels Heiligabend Marathon ist für engagierte Läufer ein wichtiges Ereignis. Der anspruchsvolle Rundkurs führt vorwiegend durch den Naturpark Saar-Hunsrück.

Datum:
Ort: Hoppstädten-Weiersbach, Deutschland
Homepage: https://www.baerenfelslauf.de/
Distanzen: 9 km, 42 km
Disziplinen: Marathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
8,5 km Lauf 10,00 Euro
42 km Marathon 39,00 Euro

Man bekommt den Bärenfels, der diesem Lauf seinen Namen gibt, zwar nicht als Aussichtspunkt zu sehen, aber man überläuft ihn: Der Bärenfels Heiligabend Marathon ist ein besonderes Ereignis und wird gut besucht, denn am 24. Dezember gibt es für engagierte Läufer sonst kaum Angebote.

Austragungsort ist Hoppstädten-Weiersbach, eine Gemeinde im Landkreis Birkenfeld in Rheinland-Pfalz. Ausrichter ist das Bärenfels-Team, das vor allem aus der Familie Feller aus Birkenfeld besteht. Angeboten werden ein 8,5-km-Run mit 220 Höhenmetern und ein Marathon über 42,5 Kilometer mit 1.100 Höhenmetern. Dabei wird die Langstrecke in fünf Runden auf der 8,5-km-Strecke gelaufen. Zudem gibt es einen kurzen Schülerlauf.

Der Trail gilt als sehr familiär. Es geht ausgesprochen puristisch zu, doch die Verpflegung ist hervorragend. In der Hauptsache wird auf angenehmen, befestigten Waldwegen gelaufen. Nur einige Hundert Meter bestehen aus Asphalt, die in jeder Runde natürlich erneut zu laufen sind. Es geht vor allem durch den Naturpark Saar-Hunsrück, ein Stück weit führt der Weg über den Premiumwanderweg Bärenpfad und über den Bärenfelsen. Der Kurs ist anspruchsvoll, bietet zum Ausgleich aber einen großen Anteil an Wald.

× Home