Heiligenröder Abendlauf

Der Heiligenröder Abendlauf führt durch die malerische Umgebung von Heiligenrode im nordhessischen Niestetal.

Datum:
Ort: Niestetal-Heiligenrode, Deutschland
Homepage: https://skiabteilung.tsv-heiligenrode.de
Distanzen: 5 km, 10 km, 20 km
Disziplinen: Halbmarathon, 10 km-Lauf, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
400 m Bambini-Lauf kostenlos
1,1 km Schülerlauf 3,00 Euro
5 km Lauf 3,00 - 6,50 Euro
10 km Lauf 3,00 - 6,50 Euro
20 km Lauf 3,00 - 6,50 Euro

Der erste Heiligenröder Abendlauf ging 1981 an den Start, 2022 feierte der Volkslauf im nordhessischen Niestetal seine 40. Auflage. Organisiert wird die Veranstaltung vom TSV Heiligenrode.

Mehrere Wettbewerbe stehen interessierten Teilnehmern zur Verfügung. Der längste angebotene Lauf ist 20,35 Kilometer lang, daneben gibt es Läufe über 10,35 und über 5,16 Kilometer. Letztere Distanz kann auch von Walkern und Nordic Walkern absolviert werden. Kinder bis acht Jahre können am 400 Meter langen Bambinilauf teilnehmen, Läufer bis 16 Jahre sind bei den nach Altersklassen getrennten und jeweils 1.000 Meter langen Kinderläufen gut aufgehoben.

Die schnellsten männlichen und weiblichen Läufer auf jeder Strecke dürfen sich über eine Auszeichnung freuen. Gegen eine geringe Gebühr kann sich zudem jeder Teilnehmer eine Urkunde ausstellen lassen.

Wie der Name vermuten lässt, begeben sich die Teilnehmer vom Heiligenröder Abendlauf in den frühen Abendstunden auf die Strecken. Start und Ziel befinden sich im Stadion Am Park. Die beiden langen Distanzen werden auf dem gleichen Rundkurs ausgetragen, den die Teilnehmer am 20,35-Kilometer-Lauf zwei Mal absolvieren. Der Kurs führt durch die Heiligenröder Gemarkung und ist somit sehr naturnah. Zudem bewegen sich die Läufer mehrheitlich auf befestigten Waldwegen.

× Home