Rennsteig Staffellauf

Anspruchsvolle und reizvolle Etappen prägen den Rennsteig-Staffellauf. Auf 10 Etappen ist nicht nur läuferisches Können, sondern auch Teamgeist gefragt.

Datum: Samstag, 17. Juni 2023
Ort: Hörschel, Deutschland
Homepage: https://www.rennsteig-staffellauf.de
Distanzen: 170 km
Disziplinen: Ultramarathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
170 km Staffellauf / 10er Team 250,00 Euro

Der Rennsteig ist Europas berühmtester Fernwanderweg. Wer am Rennsteig-Staffellauf teilnimmt, muss sich einigen hochkarätigen Herausforderungen stellen. Der Staffellauf erstreckt sich insgesamt über 10 anspruchsvolle Strecken. Die Route führt dabei überwiegend über den Original-Rennsteig. Teilnehmen können reine Frauen- und Männerstaffeln mit jeweils 10 Teilnehmenden sowie gemischte Mannschaften. Sie bestehen aus je fünf Frauen und Männern.

Der Startschuss fällt für alle Staffeln an der Kirche in Hörschel. Das Ziel der ersten Teilstrecke ist nach 14 Kilometern an der Hohen Sonne erreicht. Der zweite Streckenabschnitt hat es in Hinblick auf die Höhenmeter in sich. Die Läuferinnen und Läufer starten an der Hohen Sonne auf einer Höhe von 425 Metern. Kontinuierlich schraubt sich der Weg nach oben, bis er kurz vor dem Ziel seinen sprichwörtlichen Höhepunkt mit 925 Metern erreicht. Das Ziel dieser Etappe liegt unweit des Funparks Inselberg.

Teil 3 des Events führt von Grenzwiese bis zur Neuen Ausspanne. In einem ständigen Auf und Ab geht es am Trockenberg, dem Kleinen Jagdberg und dem Heuberg vorbei. Anschließend müssen die Athleten über den Spießberg die Steigung zum Oberen Pirschhauskopf und von dort den Weg zur Hohen Leite (761 m ü. N/N). Etappe 4 führt von der Neuen Ausspanne nach Grenzadler. Weiter geht es nach Allzunah, Masserberg, Neuhaus und zur Wanderhütte an der Schildwiese. Die Teilstrecken 9 und 10 führen nach Brennersgrün und schließlich nach Blankenstein.

× Home