Merkerser Kristallmarathon

Der Merkerser Kristallmarathon ist ein echter Exot unter den Sportevents in Deutschland. Das besondere Event findet komplett unter Tage statt.

Datum:
Ort: Merkers, Deutschland
Homepage: https://www.triathlonverein-barchfeld.de
Distanzen: 21 km, 42 km
Disziplinen: Marathon, Halbmarathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
21 km Halbmarathon60,00 Euro
42 km Marathon80,00 Euro

Jedes Jahr im Februar lädt das Erlebnisbergwerk Merkers zum Merkerser Kristallmarathon ein. Maximal 500 Läuferinnen und Läufer messen sich vor der außergewöhnlichen Kulisse miteinander. Die Wettkämpfe finden in einer Tiefe von 500 Meter in den ehemaligen Stollen des Bergwerks statt. Schon frühzeitig wurden in Merkers nach dem weißen Gold, also nach Salz, gegraben. Es entstand das heutige Erlebnisbergwerk Merkers.

Die Kulisse in diesem faszinierenden Ambiente bietet den Rahmen für sportliche Höchstleistungen. Um die insgesamt 42,195 km lange Route zu meistern, müssen die Athleten 13 Mal einen lediglich 3,25 km langen Kurs ablaufen. Dafür werden die Teilnehmenden unter und wieder auf die Oberfläche gebracht. Daher ist das Teilnehmerfeld für den Marathon auf 500 Läufer begrenzt. Neben der Königsdisziplin werden außerdem ein Halbmarathon und ein 10-km-Lauf angeboten. Während über Tage noch winterliche Temperaturen herrschen, startet das Feld unter Tage bei konstanten 20 °C.

Bereits der Weg zur Laufstrecke ist ein Erlebnis. Die Kabinen bieten Platz für jeweils 30 Personen. Innerhalb weniger Minuten ist die Tiefe von 500 Metern erreicht. Transportfahrzeuge bringen die Läuferinnen und Läufer zum Start-/Zielbereich. Mit einer Lasershow werden die Sportler eingestimmt. Die Marathonis durchqueren die große Salzhalle, passieren den großen Schaufelbagger, bevor es mit einem stetigen Auf und Ab in die Stollen geht.

× Home