Gerolsteiner Helgoland Marathon

Beim Helgoland-Marathon handelt es sich um den einzigen Hochseemarathon der Welt, findet er doch auf einer bekannten Nordseeinsel statt.

Datum: Samstag, 06. Mai 2023
Ort: Helgoland, Deutschland
Homepage: https://www.helgoland-marathon.com
Distanzen: 5 km, 42 km
Disziplinen: Marathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
5 km Mini-Marathon 25,00 - 30,00 Euro
42 km Marathon 50,00 - 55,00 Euro

Der Helgoland-Marathon fand erstmals im Jahr 1998 statt und hat seitdem einen festen Platz im Kalender vieler Läufer aus dem Norden Deutschlands. Jedes Jahr im Mai suchen sie die Nordseeinsel Helgoland auf, die der namensgebende Schauplatz der Veranstaltung ist. Diese wirbt damit, der weltweit einzige Hochseemarathon zu sein.

Im Rahmen des Laufs gibt es zwei Wettbewerbe, für die sich interessierte Teilnehmer anmelden können. Neben dem Marathon ist dies der 5,25 Kilometer lange Mini-Marathon. Selbstverständlich sind auch die Strecken- und die Zielverpflegung Teil der Leistungen, die im Startgeld enthalten sind.

Die beiden Läufe im Rahmen vom Helgoland-Marathon werden auf einem 5,25 Kilometer langen Rundkurs ausgetragen. Die Teilnehmer am Mini-Marathon absolvieren ihn ein Mal, die Marathon-Läufer drehen fünf Runden sowie weitere 195 Meter, um auf die üblichen 42,195 Kilometer zu kommen.

Start und Ziel der Runde befindet sich am Musik-Pavillon an der Landungsbrücke von Helgoland. Von dort aus zieht sich die Strecke über den westlichen Teil der Insel und tangiert dabei unter anderem das Wahrzeichen der Insel: die Lange Anna. Die Läufer sind ausschließlich auf befestigten Wegen unterwegs.

× Home