Sparkassen - Küstenmarathon

Der Küstenmarathon steht ganz im Zeichen der Kinderrechte. Dazu treffen sich Athleten aus dem In- und Ausland alljährlich in Otterndorf.

Datum:
Ort: Otterndorf, Deutschland
Homepage: https://www.kuestenmarathon.de
Distanzen: 5 km, 10 km, 21 km, 42 km
Disziplinen: Marathon, Staffelmarathon, 10 km-Lauf, 5 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
1 km Schülerlauf 6,00 - 8,00 Euro
2 km Schülerlauf 6,00 - 8,00 Euro
5 km Lauf 6,00 - 17,00 Euro
7,5 km Walking 12,00 - 14,00 Euro
10 km Lauf 15,00 - 22,00 Euro
21 km Halbmarathon 20,00 - 30,00 Euro
42 km Marathon 28,00 - 38,00 Euro
42 km Marathonstaffel 50,00 - 60,00 Euro

Im Jahr 2000 fiel das erste Mal im niedersächsischen Otterndorf der Startschuss für den Küstenmarathon. Ausrichter des Events sind die Vereine TSV Otterndorf, der VfL Wingst sowie der TSV Wanna. Das Programm ist vielfältig und bietet für Läufer, Walker sowie Handbikern und allen, die mit dem Pedalo unterwegs sind, eine feine Auswahl. Läufer können sich zwischen einem 5-, oder 10-km-Lauf, dem Halbmarathon oder dem Marathon entscheiden.

Eine Strecke über 10 km steht für Handbiker/Pedalo und Walker bereit. Auch an den Lauf-Nachwuchs wurde mit einer speziellen Schülerstrecke gedacht. Jede dieser „Lauf-Reisen“ nimmt in Otterndorf ihren Anfang. Haben die Läuferinnen und Läufer im Herzen der norddeutschen Kleinstadt verlassen, führt sie ihr Weg direkt zum Deich. Entlang der Elbe geht es nun in Richtung des weithin sichtbaren Leuchtturms.

Auf ihrem Rundkurs über 10,5 km kommen die Teilnehmenden am Segelhafen vorbei. Auch die neu angelegte Seenlandschaft hinter dem Deich ist Teil der attraktiven Route. Zum Abschluss jeder Runde treffen die Läuferinnen und Läufer wieder in Otternstadt ein. Marathonis bewältigen die Strecke insgesamt vier Mal. Zwei Runden heißt es für die Halbmarathon-Strecke.

× Home