P-Weg Marathon

Der P-Weg-Marathon in Plettenberg. Lauf durch vier Täler mit herausfordernden Auf- und Abstiegen. Anspruchsvoller Marathon für Läufer, Wanderer und Biker.

Datum:
Ort: Plettenberg, Deutschland
Homepage: https://p-weg.de
Distanzen: 21 km, 42 km, 73 km
Disziplinen: Ultramarathon, Marathon, Halbmarathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
21 km Halbmarathon 31,00 - 41,00 Euro
42 km Marathon 36,00 - 46,00 Euro
73 km Ultramarathon 43,00 - 53,00 Euro

Die durch vier Täler gezeichnete Stadt Plettenberg in Nordrhein-Westfalen besitzt einen etwa 60 km langen Rundwanderweg, genannt P-Weg. Dieser ist nicht nur ein beliebtes Wanderziel, sondern auch Austragungsort des P-Weg-Marathons. Jedes Jahr im September treffen sich zahlreiche Läufer, um sich der Herausforderung zu stellen. Bis zu 73 Kilometer und 2.000 Höhenmeter gilt es dabei zu bezwingen.

Dies ist jedoch nur beim Ultramarathon der Fall. Doch auch die Marathonstrecke hat es in sich und verlangt den Läufern auf 1.100 Höhenmetern alles ab. Waldböden sowie unbefestigte Untergründe machen den P-Weg-Marathon jedoch in jeder Disziplin zu einer echten Herausforderung. Wer sich der Herausforderung stellt, taucht dafür tief in die westfälische Natur ein.

Der Start der einzelnen Events befindet sich im Zentrum von Plettenberg. Danach geht es für alle Teilnehmer auf den P-Weg und damit rein in die westfälische Mittelgebirgslandschaft. Auf beeindruckende Naturhighlights können sich somit alle Starter freuen. Neben Marathon und Ultramarathon zählt auch ein Halbmarathon zum Programm. Daran können sich auch Wanderer und Walker wagen. Zusätzlich stehen drei anspruchsvolle Strecken über 45, 74 und 93 km für geübte Biker zur Auswahl.

× Home