Treßsee Marathon

Alljährlich treffen sich Läufer zum Treßsee Marathon in Munkwolstrup in Schleswig-Holstein. Neben dem Marathon finden noch weitere Lauf-Veranstaltungen statt.

Datum: Sonntag, 19. Februar 2023
Ort: Munkwolstrup, Deutschland
Homepage: https://my.raceresult.com/208758/
Distanzen: 14 km, 21 km, 29 km, 35 km, 42 km
Disziplinen: Marathon, Halbmarathon

Startgebühr

DistanzStartgeld
14,25 km Drittelmarathon5,00 Euro
20,75 km Halbmarathon5,00 Euro
28,50 km Zweidrittelmarathon5,00 Euro
35,00 km Fünfsechstelmarathon5,00 Euro
42,75 km Marathon5,00 Euro

Während die Natur im holsteinischen Munkwolstrup nahe Flensburg erst langsam aus dem Winterschlaf erwacht, ist der Ort Ziel vieler Läuferinnen und Läufer. 2016 schlug die Geburtsstunde des regionalen Sportevents. Seit dieser Zeit wird der Treßsee Marathon von Stefan Riedel ausgerichtet. Längst ist die Veranstaltung ein vom Leichtathletik-Verband Schleswig-Holstein und DLV genehmigter Wettkampf.

Bei der Premiere wurde lediglich der Treßsee Marathon über 42,195 Kilometer und ein Drittelmarathon über 15 km angeboten. Bereits ein Jahr später ergänzte ein Zweidrittelmarathon (28,50 km) die Auswahl. Seit 2018 messen sich die Sportler außerdem im Halbmarathon (20,75 km), im Zweidrittel- und Fünfsechstelmarathon (28,5 und 35 km). Alle Wettkämpfe werden auf einem 14 km langen Rundkurs ausgetragen. Mit ihrem welligen Profil führt die Route ausschließlich über asphaltierte Nebenstrecken. Start und Ziel befinden sich auf Höhe der Pumpstraße im Munkwolstruper Weg. Von geht es in einem weiten Bogen nach Augaard.

Rund um den landschaftlich schön gelegenen Treßsee bewältigen die Läufer:innen das Auf und Ab. Von Augaard führt die Strecke weiter nach Großsolt und Juhlschau. Halbmarathon-Läufer dürfen den Kurs in der zweiten Runde bei Kilometer 3 abkürzen. Bei Kilometer 12 treffen sie wieder auf die ursprüngliche Strecke. Der Fünfsechstelmarathon kürzt auf der 3. Runde durch die Straße „Zur Düne“ ab.

× Home