Dresdner Marathon

Elbflorenz zu Fuß: Der Dresden-Marathon führt die Teilnehmer von der Altstadt in die Neustadt und nach Blasewitz. Die Route streift unzählige Sehenswürdigkeiten.

Datum: Sonntag, 30. Oktober 2022
Ort: Dresden, Deutschland
Homepage: https://www.dresden-marathon.com
Distanzen: 4 km, 10 km, 21 km, 42 km
Disziplinen: Marathon, Halbmarathon, 10 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
4,2 km Zehntelmarathon 10,00 - 20,00 Euro
10 km Lauf 20,00 - 35,00 Euro
21 km Halbmarathon 42,00 - 55,00 Euro
42 km Marathon 55,00 - 75,00 Euro
42 km Staffelmarathon/pro 4er Team 99,00 - 150,00 Euro

Der Dresden Marathon e. V. richtet Ende Oktober den Dresden-Marathon aus. Die Strecke präsentiert zahllose Sehenswürdigkeiten des berühmten Elbflorenz, wie die Stadt wegen ihrer reizvollen Schönheit auch genannt wird.

Neben dem klassischen Marathon gibt es eine Staffel über diese Distanz. Dazu kommen Halbmarathon, 10-km-Lauf und ein Zehntelmarathon (4,2 Kilometer). Beim Marathon geht es überwiegend über Asphalt. Die schnelle Strecke ist mit nur 20 Höhenmetern sehr flach. Zudem werden keine Kreuzungen gelaufen. Start ist in der Pieschener Allee, etwa 700 Meter vom Congress Center entfernt. Ziel ist das Maritim Hotel.

Allein die wunderbare historische Altstadt ist diesen Besuch wert. Läufer, die nicht so streng auf Zeit rennen, haben Muße, die Schönheiten im Vorbeilaufen zu genießen. Auch die Neustadt mit ihren Kneipen und Gründerzeitbauwerken wird passiert. Zudem überqueren Marathonis zweimal die berühmte Waldschlößchenbrücke und laufen unter anderem durch den Großen Garten und an den Elbwiesen entlang. In der zweiten Runde steht zusätzlich der Stadtteil Blasewitz auf dem Programm. Hier bietet sich ein wunderbarer Blick auf die Schlösser am Loschwitzer Elbhang. Die zweite Elbe-Überquerung präsentiert einmal mehr die Altstadt von Dresden.

× Home