Elstertal Marathon

Der Elstertal Marathon in Gera und dem Umland bietet einen flachen Laufkurs und attraktive Höhepunkte wie das mächtige Kloster Mildenfurth bei Wünschendorf.

Datum: Samstag, 16. September 2023
Ort: Gera, Deutschland
Homepage: https://www.1-sv-gera.de
Distanzen: 10 km, 15 km, 27 km, 42 km
Disziplinen: Marathon, 10 km-Lauf

Startgebühr

DistanzStartgeld
800 m Kinderlauf 2,50 - 3,00 Euro
1 km / 2 km Kinderlauf 2,50 - 3,00 Euro
10 km Lauf 10,00 - 12,00 Euro
15 km Lauf 10,00 - 12,00 Euro
27 km Lauf 12,00 - 15,00 Euro
42 km Marathon 20,00 - 25,00 Euro

Mitte September veranstaltet der 1. SV Gera e.V. den Elstertal Marathon. Start und Ziel befinden sich im Hofwiesenbad in Gera/Thüringen. Die reizvolle Landschaft und attraktive Höhepunkte locken etliche Läufer an.

Es werden zahlreiche Läufe angeboten: Kinder laufen je nach Alter 800 m, 1.000 m oder 2.000 m. Dazu kommen 10 km, 15 km, 27 km und der Marathon mit 42,2 Kilometern. Zusätzlich reizen Staffeln für Firmen, Vereine und Schulen über 5 x 3 Kilometer. Nicht zuletzt gibt es einen Jedermannlauf ohne Wertung.

Die Marathonstrecke führt über eine gekennzeichnete, vermessene Strecke zwischen Gera, Bad Köstritz und Wünschendorf/Elster. Genauer: Es geht von Gera aus zunächst südlich zum mächtigen Kloster Mildenfurth bei Wünschendorf, anschließend wieder zurück. Nun wird nördlich Bad Köstritz in Angriff genommen, hier wird im Park gewendet. Wer möchte, kann nach 27 Kilometern aussteigen, eine Wertung ist möglich.

Zahlreiche Helfer stehen an ausgewählten Punkten bereit. Der Kurs ist flach, meist handelt es sich um ausgebaute Radwanderwege. Einige Teilstücke sind asphaltiert. In regelmäßigem Abstand gibt es Verpflegungsstationen. Zusätzlich werden Fahrzeuge eingesetzt, die als Starthilfe vorausfahren beziehungsweise als Schlussfahrzeuge den Lauf abschließen.

× Home